Arbeitskreistreffen vom 14. Mai 2016

Schönstes Wetter beim AK-Treffen.

Martin schneidet einen Löwenkopfahorn aus der Baumschule zurück. Der Baum war ein Geschenk für Maxi (2er v. r.) zum 30igsten Geburtstag.

Schweres Gerät für den Rückschnitt des Acer palmatum 'shishigashira'.


Noch ein paar Äste...

Der Baum muss nun dringend aus dieser Erde, damit er überlebt. Nach ein paar Jahren wird es sicherlich mal ein schöner Bonsai.

Ralph gestaltet eine Gruppenpflanzung für Angelika.


Anscheinend haben beide viel Spaß. So soll es auch sein beim AK-Treffen.

Auch Bernhard scheint die Gruppenpflanzung zu gefallen.



Die fertige Pflanzung mit Buxus sempervirens.

Die stolze Besitzerin, Angelika Michely.


Verschiedene Bäume der AK-Mitglieder.


-Luftaufnahme-

Die Einen arbeiten die Anderen schauen zu. :)


Ein Auto voller Bäume:)

Patrick mit seinem Rotdorn, schöner Baum.

Echter Rotdorn (Crataegus laevigata ‚Paul's Scarlet')

Smalltalk.

Und wieder Smalltalk.

Zufriedene Gesichter. V.l.n.r.: Ralph Jenal, Angelika Michely, Bernhard König und Thomas Kling.

Ralph Jenal mit seiner Pinus sylvestris. Yamadori aus dem Hochgebirge.

AK-Ende, es geht nach Hause.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Impressionen von den Tagen des offenen Gartens 2017