Workshop mit Jörg Derlien am 3. März 2018

Am vergangenen Samstag, dem 3. März 2018, fand der erste Workshop im neuen Jahr statt. Unser schon fast zum Inventar gehörende Gestalter und guter Freund Jörg Derlien ließ es sich trotz des schlechten Wetters (Schneetreiben ☃) nicht nehmen, nach Saarwellingen zu kommen. Wie immer wurden die Bäume zuerst durchgesprochen und anschließend gestaltet. Die nachfolgenden Fotos zeigen ein paar Impressionen des Workshops:


Baumbesprechungen. Auf dem Foto v.l.n.r.: Jörg Derlien, Hans-Peter Schmitt und Carina Wilhelm.

Stefan beim Drahten seiner Kiefer.


Carina mit ihrem neu erstandenen Feuerdorn.

Ralf ganz vertieft. 😉

Mittagspause mit einem leckeren Estofado.

Unsere Damen speisen im Separee. 😁

Verschiedene Bäume, die noch bearbeitet werden müssen.

Koreanische Hainbuche über Fels von Hans-Peter.



Etwas später kamen Ilka und Kalle dazu, hier bei der Baumbesprechung mit Jörg

👀

Chinesischer Wacholder (Juniperus chinensis itoigawa) von Ralph vor der Bearbeitung.


Der gleiche Baum nach der Gestaltung.

Feuerdorn (Pyraccantha) von Carina vor der Bearbeitung.


Der gleiche Feuerdorn nach der Gestaltung.

Ein Sadebaum (Juniperus sabina) von Martin vor der Gestaltung.


Der gleiche Wacholder nach der Gestaltung.

Eine Fichte von Thomas vor der Gestaltung.


Der gleiche Baum nach dem Drahten.

Eine japanische Lärche (Larix kaempferi) von Hans-Peter.

Der Baum nach dem Auslichten.

Unsere Workshop-Teilnehmer v.l.n.r.: Bernhard König, Carina Wilhelm, Workshopleiter Jörg Derlien, Hans-Peter Schmitt,
Thomas Kling, Ralph Jenal und Stefan Hess.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Fahrt zur Noelanders Trophy XIX - 2018